Gesundheits-Kiste.eu | Der Gesundheitsblog

Größer, besser, länger – die Penispumpe bringt den Mehrwert

Mann und Frau im BettEine Penispumpe kann Ihnen schnell einen ihrer größten Wünsche erfüllen: einen größeren Penis zu bekommen, ohne sich dafür unters Messer legen zu müssen. Denn seien wir ehrlich: welcher Mann lässt schon gerne einen Fremden mit einem Skalpell in die Nähe seines besten Stückes. Genau! Ganz abgesehen davon ist es ein teurer Spaß, wenn man sich seinen Penis mittels eines chirurgischen Eingriffs zu stattlicher Größe modellieren lassen will. Außerdem werden dabei Fremdkörper im geliebten eigenen Penis eingesetzt und wer kann sich schon vorstellen, wie sich das nachher anfühlt. Nein, ein Eingriff ist keine adäquate Lösung des Problems – eine Penispumpe hingegen schon.

Einen größeren Penis wollen fast alle Männer – außer denen, bei denen es offensichtlich ist, dass sie von Natur aus reichlich gut bestückt sind. Denn die meisten Männer haben es auch schon mitbekommen, dass Frauen zwar immer behaupten, dass es nicht auf die Größe ankommt, dass das aber nicht stimmt. Die Damen wollen damit nur unsere Gemüter beruhigen. Wer einmal einem Gespräch unter Freundinnen zu diesem Thema heimlich gelauscht hat, der weiß, dass die Größe des Penis sehr wohl einen Unterschied spielt. Und dabei kommt es tatsächlich weniger auf die Länge an als auf den Durchmesser.

Genau für diesen Punkt ist eine gute Penispumpe eine optimale Lösung, denn sie sorgt nicht nur für eine Verlängerung des Liebesstabes, sondern vor allem für einen deutlich größeren Umfang. Und genau das ist es, was Frauen Befriedigung verschafft. Und das können Sie alles ohne Injektionen oder chirurgische Eingriffe haben, alles ist rein mit ein paar einfachen physikalischen Gesetzen möglich. Der Unterdruck im Zylinder, in welchem ihr Penis ist, erweitert zwangsläufig die Schwellkörper im Penis und sorgt für eine bessere Durchblutung. Und erweiterte Schwellkörper plus mehr Blut ergibt einen schönen großen Penis. Und Voila! Die Befriedigung der Angebeteten möge beginnen.

Sie können die Penispumpe auch regelmäßig anwenden. Langfristig bleiben die Schwellkörper etwas erweitert und ziehen sich nicht mehr ganz zurück. Dennoch sollte Sie nicht exzessiv von der Penispumpe Gebrauch und jede freie Minute mit ihr verbringen. Das würde dem Gewebe und den Adern auf Dauer doch zu sehr zusetzen. Zuerst einmal geht es ja auch darum, dass Sie für den bevorstehenden Akt gewappnet und perfekt ausgerüstet sind. Deshalb setzen Sie die Penispumpe am besten direkt vor dem Sex ein, dann ist der Effekt am größten.

Sie können sich also sicher sein, dass Sie mit einer Penispumpe auf jeden Fall goldrichtig liegen. Solange Sie sich nicht exzessiv gebrauchen, werden Sie nur positive Effekte damit erzielen. Und beim Liebesakt wird sich ihre Gespielin garantiert für ihre gute Wahl bedanken. Denn es kommt schließlich doch auf die Größe an. Doch auch eine gute Technik sollten Sie deshalb nicht vernachlässigen!

1 comment

  1. Otto - 2. Oktober 2015 10:32

    Penispumpe bringt viel Spaß, aber vergrößern den Kleinen auch? Zur Zeit nehme ich Penirium Pillen und will gerne den Prozeß mit Pumpe unterstützen. Mein Penis ist nur 11 ich bin 24 und hoffe ihn ein bisschien zu vergrößern.

    Antworten

Have your say